ElektrotherapieTherapeutische Wirkung und Ziele der Elektrotherapie sind die Schmerzlinderung und die Durchblutungsförderung.
Elektrotherapie ist die Bezeichnung für therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin zur Behandlung, Nachbehandlung und Rehabilitation von Krankheiten und Verletzungen mit individuell eingestellten Stromstärken und Frequenzen. Es kommt zur Erhöhung der Durchblutung, Aktivierung des Stoffwechsel und je nach Art der Anwendung auch zur Tonisierung oder Detonisierung des Gewebes. Weiters wirken Elektrotherapien je nach Behandlungsform schmerzlindernd, entzündungshemmend, muskellockernd und anregend.