Soft-Laser-Therapie

Soft-Laser-TherapieDiese Behandlungsform ist eine gewebeschonende und schmerzfreie Behandlungsform mit einer Vielzahl von therapeutischen Anwendungsgebieten.
Bei dieser Therapie werden mit Laserlicht-Emission Stoffwechselvorgänge so stimuliert, dass der Heilungsablauf beschleunigt wird. Zusätzlich wirkt diese Therapie schmerzdämpfend.


Die Laserbehandlung kann entweder punktuell oder flächig angewendet werden. Bei dem Einsatz in der Schmerzbehandlung wird in der Regel punktuell an den vom Therapeuten ertasteten Schmerzpunkten, sowie an Trigger- und den klassischen Akupunkturpunkten durchgeführt. Hauterkrankunken und offene Wunden werden flächig behandelt.


Soft-Laser-Therapie wird empfohlen bei:
Hautverletzungen (Fieberblasen, kleine Wunden und Verbrennungen, entzündete Schleimhäute u. ä.), Entzündungen im Weichteilbereich (Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm, Schleimbeutelentzündung, Sehneneinrisse)...