Ultraschall

Die therapeutische Anwendung von Ultraschall hat sich in der Physiotherapie schon lange etabliert.

Der Schall löst eine mechanische Stimulation des Gewebes aus und fördert darüber hinaus die Wärmeproduktion. Es kommt zur Durchblutungssteigerung, zur Anregung des Stoffwechsels und zur Schmerzlinderung.

Anwendungen: Erkrankungen des Bewegungsapparats insbesondere chronische Muskel- und Sehnenschmerzen, Sehnenentzündungen und Arthritis.

ultraschalltherapie.jpg